Pfadiheim Dornach

Aktuell: COVID-19 Schutzkonzept  

Aufgrund der aktualisierten Regelung des BAG, haben wir das Schutzkonzept erneut überarbeitet. Es basiert auf dem Musterschutzkonzept der Stiftung Pfadiheime Schweiz.

Dank der Zertifikatspflicht kann das Pfadiheim praktisch uneingeschränkt genutzt werden. Für Privatanlässe gilt aber immer noch die Obergrenze von 30 Personen. Zudem ist bei der Nutzung des Pfadiheims für Privatanlässe aktuell auch bei weniger als 30 Personen ein gültiges Zertifikat der Anwesenden erforderlich.

Schulen, Vereine und andere Organisationen verfügen in der Regel über eigene Schutzkonzepte. Diese sind auch bei der Nutzung des Pfadiheims Dornach gültig. 

Das aktuelle Schutzkonzept finden Sie hier. Als Hilfestellung finden Sie zudem eine Checkliste für Ihren Anlass.

Über uns

Unser Pfadiheim liegt oberhalb der Gemeinde Dornach, eingebettet in die sanften Hügel der Juralandschaft. Vom Spiel- und Grillplatz aus hat man bei gutem Wetter eine wunderbare Aussicht über die Birsebene bis nach Basel. Gut zu sehen sind dann die "Roche-Türme", aktuell die höchsten Gebäude der Schweiz.

Das Pfadiheim liegt in einem Waldgebiet. Es ist Ausgangspunkt für reizvolle Wanderungen. Ausflüge sind dank guter Anbindung an den öffentlichen Verkehr problemlos möglich, in 20 - 30 Min. ist man z.B. in Basel. 

Im Jahr 2018 wurde unser Pfadiheim komplett renoviert. Das Obergeschoss bietet seither deutlich mehr Komfort. Eine neue Raumaufteilung mit kleineren Schlafräumen ermöglicht eine individuelle Belegung. Dazu wurden zusätzliche Toiletten und eine Dusche eingebaut.

Impressionen aus der Umgebung 

News

Grillplausch
, Luzia Kunz
Am 3. September 2021 traf sich eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Hüttenvereinsmitgliedern zum Grillieren und gemütlichen Beisammensein bei der Pfadihütte. Wie schon oft zeigte sich das Wetter von der guten Seite, während wir auf dem Platz vor der Pfadihütte brätelten und das Salat- und Dessertbuffet genossen. Nach langen Jahren der Mitarbeit im Vorstand des Hüttenvereins durften wir Edith van Randwyk v/o Aqua und Silvie Zeltner v/o Hibu verdanken, welche an der letzten Generalversammlung, die wegen Covid nur schriftlich stattfand, von ih-rem Amt zurückgetreten sind. Während vielen Jahren haben sich die beiden als Kassierin und Vize-Präsidentin sehr aktiv und engagiert für den Hüttenverein und die Pfadihütte eingesetzt. Wir sind dankbar für ihre langjährige Tätigkeit und hoffen, dass wir sie auch in Zukunft immer wieder mal an einem Grillplausch oder ähnlichem in der Pfadihütte antreffen dürfen.
Nächster Anlass
, Meier Patrick
20. November 2021 um 9 Uhr: Aktionstag im Pfadiheim. Wir machen das Pfadiheim fit für den Winter.

Nächste Termine

Weihnachtsessen Vorstand
Do 18.11.2021 19:00-22:00
Aktionstag
Sa 20.11.2021 09:00-14:00
Vorstandssitzung
Mi 12.01.2022 20:00-22:00
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge